Art Agency ofIrina Gulyaeva

Künstler

Irina Gulyaeva betreut derzeit folgende Künstler im Bereich der klassischen Musik, Pop-Musik und Fotografie.

×

Nikolai Rybin

Tenor

Nikolay Rybin, in Moskau geboren, begleitet Musik seit seiner frühesten Kindheit. Seine Großmutter sang ihm Mozarts Wiegenlieder und spielte ihm Klassik-CDs vor. Das alles unterstützte, dass Nikolay zu singen begann, noch bevor er sein erstes Wort sagte, und jetzt singt er fast immer und überall.

Im Alter von fünf Jahren zog Nikolay nach London und ging dort zur Schule. Am Anfang seiner Ausbildung lernte er klassische Stücke kennen und als er zusätzlich begann, Geigenunterricht zu nehmen, wurde seine musikalische Welt nur noch größer.

Im Alter von acht Jahre interessierte er sich schon für die Arbeit von Andrea Bocelli, Luciano Pavarotti, Placido Domingo und verfolgte die Konzertaufnahmen der beliebten Tenöre auf YouTube mit großem Interesse. Nikolay lernte Herzstücken aus deren Repertoire und begann professionellen Gesang bei der Gesangslehrerin Alexia Mankovskaya zu studieren. Mit 9 Jahren gewann er seinen ersten Gesangswettbewerb in Großbritannien mit dem Lied "The Walking In The Air".

Visit Website

Eugenia Dushina

Sopran

Eugenia Dushina wurde 1986 in Moskau geboren

2001 Studium am Konservatorium Moskau (Klasse Professor P.I. Skusnichenko)
2002 Laureata “Competition of Russian Romance”
2007 Meisterklassen bei Giuseppe Taddei und Gianlucca Pasolini
2007 Laureata of International Competition of Glinka (Cheliabinsk, 4. Preis gewonnen)
2008 Abschluss Studium am Konservatorium Moskau, Solistin am Moscow Conservatory Theatre

Eugenia Dushina singt Konzerte am Moscow Conservatory in Maliy, Bolschoi Theater, in Österreich, Ungarn (z.B. im “Mozarteum”, Salzburg 2006, Hall of Academy of Liszt,Budapest 2007) und in Spanien und Deutschland.

2009 Diplom Grand Prix of Maria Callas (Athen)
2009 Teilnahme am Festival in China (Beijing) als Tatyana in der Oper “Eugen Onegin”
2010 Gewinnerin 2. Preis bei der First All-russian Music Competition
2011 Gewinnerin 3. Preis bei der International Vocal Competition Mikhailov
2011 Stipendium des Präsidenten der Russian Federation “Talented youth”
2011 Abschluss Postgraduate am Konservatorium Moskau
2012 Solistin of Moscow State opera Theatre of N.Saz
2012 Sonderpreis der International competition of Sobinov
2013 Vertretung durchArt Agency of Irina Gulyaeva (Wien)
2013 Gewinnerin 3. Preis der Nodar Gabunia international vocal competition (Georgien)
2013 Teilnahme bei der Oper von Rimskiy-Korsakov “Golden Cock”, Theatre Les Champs Elysee.
2014 Teilnahme in der Oper “Tod in Venedig” (B. Britten) mit Maestro Genadij Rogdestvenskiy
2014 Solistin der finnischen Plattenfirma “ONDINE” mit der Oper von Rachmaninoff “Monna Vanna” unter dem Dirigenten Vladimir Ashkenazi
2014 Abschluss Postgraduate Musikuniversität Wien, Klasse von Professor Peter Edelmann
2015 Auftritt als Rosalinde in R. Strauss “Die Fledermaus” mit dem Schlosstheater Schönbrunn Wien

REPERTOIRE
P. Tchaikovsky “Eugen Onegin” als Tatyana.
G. Puccini “La Bohème”, als Mimi und Musetta
W.A. Mozart “Requiem”, als Sopran
R. Leoncavallo “Pagliacci”, als Nedda
P.Tchaikovsky “Iolanta”, als Iolanta
G.Verdi “Il Trovatore”, als Leonora
G.Verdi “Otello”, als Desdemona
G. Puccini“Turandot”, als Liu
J. Strauss “Die Fledermaus”, als Rosalinde
W.A. Mozart “Cosi fan tutte”, als Fiordiligi
W.A. Mozart “Don Giovanni”, als Elvira

Vladimir Shirokov

Fotograf

Vladimir Shirokov ist längst ein Begriff in der internationalen Welt der Fotografen. Er hat mehr als 300 Stars für dutzende Modemagazine fotografiert. Unter den aktuellen Modemagazinen, Starposter oder Cover findet sich immer wieder eine Arbeit von Shirokov.

Visit Website

Nikolaus Permiakov

Pianist

Nikolaus Permiakov wurde 2003 in Moskau geboren und lebte die meiste Zeit in Zypern und Griechenland, bis er mit seiner Familie nach Wien gezogen ist. Er zeigte großes Interesse an der Musik und begann im Alter von 6 Jahren mit dem Klavierunterricht; er liebt es auch zu komponieren und zu improvisieren.

2011 erhielt er eine Einladung an das Prayner Konservatorium Wien in die Klasse von Prof. Franz Zettl. 2012, 2013 und 2014 nahm Nikolaus an den Konzerten im Konservatorium des Großen Ehrbarsaals teil.

2012 bekam er ein Stipendium der Stiftung „LYRA“, Schweiz, kurz darauf nahm er am UNWG International Festival-Bazaar 2012 als Volontär teil.

Nikolaus ist Preisträger des III. Nationalen Rachmaninov-Klavierwettbewerbs für junge Pianisten (Frankfurt am Main, April 2013).

In November 2013 gewann er den 1. Platz beim 3. Internationalen Bartok-Klavierwettbewerb.

Nikolaus spricht fließend Englisch, Russisch und Deutsch.

Derzeit besucht der junge Musiker das Akademische Gymnasium Wien.

Sami Mona

Fotograf

Sami Mona wurde in Graz, der Landeshauptstadt der wunderschönen Steiermark, der man auch nachsagt, das „grüne Herz Österreichs“ zu sein, geboren.

Dank seiner Eltern, die seit jeher mit ihren Kindern zu jeder Jahreszeit Ausflüge in die Natur unternahmen, war schnell der Bezug zur dieser und all ihren wunderschönen Facetten gegeben.

Die Leidenschaft zur Fotografie ist bis heute ungebrochen. Egal in welchem Land Sami Mona sich gerade aufhält, seine Kamera ist stets sein Begleiter.

Wir bedanken uns für die Kooperation im Rahmen des Projekts "Wiener Kinderball".

Visit Website

Lora Grigorieva

Sopran

Lora Grigorieva wurde am 12. November 2002 in eine Großfamilie geboren, für die Musik ein integraler Bestandteil des Lebens ist.

Ihre musikalische Karriere begann, als sie drei Jahre war und mit fünf Jahren wurde die junge Sängerin für das Theater-Studio „Neposedy“ gecastet, wo sie die nächsten 10 Jahre in einem freundlichen und extrem hart arbeitenden Team verbrachte. Dieser Karrierebeginn war für sie sehr kraftvoll und im Jahr 2013 nahm Lora am nationalen Junior Eurovision Song Contest-Auswahlwettbewerb teil, bei dem sie es bis ins Finale schaffte.

Ein wichtiges Ereignis in Loras Leben war die Teilnahme am Gesangsprojekt "Golos. Dety" (übersetzt: Stimme. Kinder). Sie nahm dort zweimal an "Blind Auditions" teil. Im Jahr 2016, nach Loras Aufführung des Liedes „Prayer“, wandten sich alle drei Mentoren des Showprojektes an sie. Dies war ein besonderer Moment für Lora - insbesondere, weil sie dieses Lied ihrem älteren Bruder widmete, der an Autismus leidet.

Lora versucht sich in den verschiedenen musikalischen Genres Popmusik, Jazz und akademischer Gesang zu zeigen, und arbeitet momentan an einem komplexen und facettenreichen Programm.

Visit Website

Events

Gala-Konzert Hibla Gerzmava, 30.4.2015 Musikverein

Der 1. Wiener Kinderball - „Winter Fantasia Reise“

Visit Website

Der zweite Wiener Kinderball - "Sommer Fantasia Reise" auf Schloss Laxenburg

Winter Fantasia Reise - Märchenhafter Kinderball im Palais Niederösterreich

Mozart von Gershwin

Visit Website

"Von Mozart bis Gershwin" ist eine regelmäßig stattfindende Konzertreihe, die von der Art Agency of Irina Gulyaeva organisiert wird und eine kreative Plattform für neue musikalische Talente schafft. Das Repertoire - wie der Name schon sagt - reicht von klassischen Werken und Opernarien beliebter Komponisten wie Verdi, Mozart, Rossini und Tschaikowsky, bis hin zu beliebten Evergreens von Gershwin, Bernstein und anderen großen Künstlern, die vom Publikum verschiedener Generationen geliebt werden. Alle Konzerte finden mit Klavierbegleitung in Form von persönlichen Kammerkonzerten statt. Im Jahr 2017 hatten unsere ZuhörerInnen eine Möglichkeit, solche neuen Namen wie Maria Sofronova (Soprano), Lora Grigorieva (Soprano), Marcos Valenzuela (Tenor), Vladimir Merkulov (Bariton), Pavel Kachnov (Klavier), Nikolay Permiakov (Klavier), Jennifer Gheorghita (Violine) und andere zu entdecken. Im Rahmen der Konzerte hatten die jungen Künstler eine Gelegenheit, ihr Talent in der vielseitigen Aufführung der unvergänglichen Klassiker zu zeigen. Nach erfolgreichen Auftritten bei den Musikveranstaltungen in Wien und Bratislava, wie im Hotel Imperial (Wien), Bank Austria Salon im Alten Rathaus (Wien), Palais Niederösterreich (Wien), Palais Zichy (Bratislava), setzen wir unseren kreativen Zyklus im Jahr 2018 fort und freuen uns, Sie bei unseren Konzerten zu sehen. Wir hoffen, dass die Klänge und Stimmen unserer Musikabende Sie nicht gleichgültig lassen werden.

Mozart von Gershwin: Konzert in Moskau

Mozart von Gershwin: Konzert in Baden

Mozart von Gershwin: Konzert in Bratislava

Mozart von Gershwin: Bank Austria Salon im Alten Rathaus

Über mich

Irina Gulyaeva wurde in Moskau geboren und hat ihr Studium an der Fakultät für Vokalgesang an der Staatlichen Universität Gnesin und am Konservatorium in Wien mit Auszeichnung abgeschlossen. Sie hat Preise bei internationalen Gesangswettbewerben gewonnen und weltweite Auftritte gehabt.

2001 gründete Irina ihre Künstleragentur in Wien, die vor allem russische SängerInnen und DirigentenInnen im Bereich der klassischen Musik vertritt. In Russland organisiere Irina Tourneen mit Orchester für renommierte Künstler wie Montserrat Caballé sowie Operngala-Konzerte wie das Konzert von Hibla Gerzmava am 30.04.2015 im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins.

Irina Gulyaeva hat mit führenden russischen Orchestern unter der Leitung von Yuri Bashmet, Mikhail Pletnev und Vladimir Fedoseev sowie mit international führenden Opernhäusern zusammen gearbeitet, darunter das Bolschoi Theater, Mariinsky Theater, La Scala, Covent Garden, Wiener Staatsoper, Berliner Staatsoper, etc.

Seit 2010 widmet sich Irina auch der Arbeit mit Popkünstlern. In der Wiener Stadthalle veranstaltete sie ein Crossover-Duett von Anna Netrebko und Philip Kirkorov. 2011 folgte ein klassisches Konzert des Popsängers Nikolay Baskov mit dem Schönbrunner Schloss Orchester. Der große Erfolg wurde mit einer Kurztournee im Moskauer Kreml fortgesetzt.

Seit 2014 unterrichtet Irina am Prayner Konservatorium in Wien Pop-Gesang. Sie formte eine Band wo / Men aus sehr begabten jungen SängerInnen, die in die Auswahl für den Eurovision Songcontest 2015 in die Top 16 kamen.

2014 war Irina künstlerische Beraterin in der Kinderoper „Die Schneekönigin“ (Premiere - 12. Juni 2015), die unter der Schirmherrschaft von Anna Netrebko steht.

Irina Gulyaeva vertritt im Namen der einzigen russischen Kunstagentur in Österreich die Interessen einer breiten Palette internationaler KünstlerInnen und fördert die russische Kultur mit dem Ziel, zum kulturellen Austausch zwischen den Ländern beizutragen.

Die wichtigsten Projekte in Irinas heutigem Leben sind: Wiener Kinderball, das jährliche Benefizkonzert "All for Autism" und eine Reihe von Konzerten "Von Mozart bis Gershwin" sowie die Arbeit mit jungen Talenten.

Der Wiener Kinderball ist wie „All for Autism“ eine Wohltätigkeitsveranstaltung, die Kindern bei der Diagnose von Autismus hilft. Aufgrund der Einzigartigkeit der Veranstaltung mit dem Charme der Wiener Bälle und der magischen Atmosphäre eines traumhaften Festes wurde der Kinderball vom Wiener Publikum sehr geliebt und findet am 17.11.19 zum sechsten Mal im Palais Niederösterreich statt.

Im Jahr 2020 feiert das All for Autism-Projekt auch seinen sechsten Geburtstag und veranstaltet ein großes Benefizkonzert mit einem Symphonieorchester zur Unterstützung von Menschen mit Autismus auf der Bühne eines der berühmtesten und schönsten Konzertsäle der Welt - dem Großen Saal des Konzerthauses in Wien, Österreich. Die Tradition einer Reihe von Benefizkonzerten „All for Autism“ wurde von dem berühmten Geiger und talentierten Musiker Yuri Revich ins Leben gerufen, der 2015 das erste Konzert mit erstklassiger musikalischer Unterstützung zugunsten der österreichischen Organisation für Menschen mit Autismusdiagnose organisierte. Zusammen mit Yuri Revich setzten die Austrian Autism Aid Organization und die Art Agentur von Irina Gulyaeva die Konzertreihe "All for Autism" fort und organisierten drei Konzerte im Goldenen Saal des Musikvereins, dessen Bühne mit Sternen der Weltmusikszene geschmückt war.

Das Projekt „All for Autism“ fand Unterstützung von größten KünstlerInnen der Musikwelt wie Anna Netrebko, Jusif Eyvazov, Juri Revich, Dima Bilan, Ani Lorak, Sergej Lazarev, Jolka, Lydia Baich, Bel Suono, Jan Josef Lifers, Michail Petrenko, Ramon Vargas, Adi Hirschal, Peter Bence, Sascha, Sergey Nakaryakov, Tbilisi Kids Capella, Carrington-Brown, Kinderchören und andere KünstlerInnen.

„Von Mozart bis Gershwin“ ist eine regelmäßige Konzertreihe der Kunstagentur von Irina Gulyaeva, die eine kreative Plattform für neue musikalische Talente schafft. Das Repertoire reicht - wie der Name schon sagt - von klassischen Werken und Opernarien populärer Komponisten wie Verdi, Mozart, Rossini oder Tschaikowsky bis hin zu populären Hits von Gershwin, Bernshtein und anderen Werken, die von Menschen verschiedener Generationen geliebt werden. Alle Konzerte werden in Form von abendlichen Kammerkonzerten mit Klavier begleitet. Unsere ZuhörerInnen entdeckten so neue Namen wie: Maria Sofronova (Sopran), Lora Grigorieva (Sopran), Marcos Valenzuela (Tenor), Vladimir Merkulov (Bariton), Pavel Kachnov (Klavier), Nikolai Permyakov (Klavier), Jennifer Georgita (Geige) und andere. Im Rahmen der Konzerte hatten junge Künstler die Möglichkeit, sich zu zeigen und ihr Talent in der facettenreichen Aufführung von unvergänglichen Klassikern zu entfalten.

Kontakt

Art Agency of Mag. Irina Gulyaeva
Karlsgasse 3/18
1040 Wien, Österreich

Tel.: +43 (0) 664-132-6046
irina@gulyaeva.com